Die Regenbogenbrücke

 

 

Regenbogen


 

Wir konnten nicht bleiben...

Wir konnten nicht bleiben, wir mussten nun gehn...
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
sind wir bei Euch und leuchte nur für Euch.

Denk immer daran, Ihr habt uns nicht verloren
sind euch den Weg nur vorausgegangen...
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn...
der Tag, an dem wir zusammen am Himmel wandeln.

Gino von Tara, verstorben am 03.09.2012

Auch ich darf zu meinem Feund Dennis über die Regenbogenbrücke. Ihr musstet in diesem Jahr schon das zweite Mal grossen Mut aufbringen und mich nach der schrecklichen Diagnose vom Tierarzt gehen lassen. Dennis, mein bester Freund wartet dort am Ende der Regenbogenbrücke auf mich und wird sich um mich kümmern. Wie zu den Zeiten bei uns im Garten werden wir dort auf der anderen Seite ein schönes Leben haben. Ich vergesse Euch bestimmt nicht und werde auch Dennis von den Ereignissen bis zu meinem Kommen berichten.

Ich danke Euch für ein schönes Leben in der Gemeinschaft. Bitte seit nicht so unendlich traurig, denn mir geht es bei Dennis hinter der Regenbogenbrücke gut.

Passt auf die Sheltiemädels gut auf und auf den kleinen Casper auch. Ich hoffe, ihr habt mit ihnen genau soviel Freude und Jahre wie mit uns.

Ich danke Euch für alles, Gesundheit, Liebe, Freude und die Spaziergänge. Auch die Streicheleinheiten möchte ich nicht vergessen.

Dennis und ich werden sobald es soweit ist jeden von Euren Vierbeinern am Ende der Regenbogenbrücke erwarten und uns um sie kümmern, wie ihr es für uns getan habt.

 

Euer Gino

Dennis von Tara, verstorben: 09 März 2012

Ihr wart bei mir bis zum Ende.

Und auch nachdem ich schon gegangen

war, habt ihr mich noch eine Weile

gehalten.

 

Als meine Seele meinen Körper verließ,

blickte ich hinab und sah euch weinen.

 

Ich würd euch so gerne sagen, dass ich

alles verstanden habe. Ihr habt diese

letzte Entscheidung nur für mich gefällt.

 

Und sie war Weise.

 

Es war Zeit für mich zu gehen.

Ich Danke euch für euer Verständnis.

Niemand wird meinen Platz einnehmen.

Aber die, die nach mir kommen,

brauchen die Liebe und Zuwendung

so, wie ich sie hatte.

 

Ihr denkt immer an mich.

 

Das sind Momente, wo ihr so unendlich

traurig seid. Bitte, denkt nicht voller

Trauer zurück. Denkt nur daran wie

glücklich wir waren.

 

Und wenn die nächsten Wegbegleiter

euch für immer verlassen müssen,

dann werde ich an der

Regenbogenbrücke auf sie warten.

 

Ich werde ihnen danken, dass auch sie

Euch glücklich machten.

 

Und ich werde auf sie aufpassen für

Euch! Ich danke euch dafür, dass

Ihr mich geliebt habt,

Ihr für mich gesorgt habt

und Ihr den Mut hattet,

mich mit Würde gehen zu lassen.

 

Euer treuer Wegbegleiter

 

Dennis